Letzte Gastronomieflächen im Mies van der Rohe Business Park

Letzte Gastronomieflächen im Mies van der Rohe Business Park

Überblick Objekt Nr. C27--0-0-1

Befeuerung Energieträger
Erdgas leicht
Gastronomische Fläche
ca. 280
Gesamtfläche
ca. 280
Heizungsart
Zentralheizung
Keller
Ja
Sonstige Fläche
ca. 15
Lage
Krefeld
Preis auf Anfrage
Ja
Qualität der Ausstattung
Normal
Lageart
Mischlage
Qualität Zustand
sehr gut
Zustand
Erstbezug nach Sanierung
Modernisiert Saniert
2019
Gastterrasse
Ja
Objektart
Gaststätte

Näherei C27 Ab Sommer 2019 wird die Gastronomie im Mies van der Rohe Business Park eröffnen. Auf einer Fläche von 1500 Quadratmetern erwartet die Krefelder eine Genuss-Oase samt Außengastronomie, die auch abends an die Girmesgath lockt. Die angrenzende Gin-Bar im Alten Wasserturm dürfte ebenfalls auf großen Zuspruch stoßen. Der offene Platz zwischen den HE-Gebäude, dem Wasserturm und dem Bereich Lofts & Factory bietet ein spannendes Setting für verschiedene Gastronomische Angebote. Mit der ehemalige Näherei stehen die letzen Flächen für Ihr Gastronomie-Konzept zu Verfügung. Verpassen Sie nicht dabei zu sein! Gemeinsame Planung mit unserem Architekten und Bauleiter: - Bauseitige Realisation zum gemeinsamen Starttermin - Erstbezug nach Herstellung ermöglicht kompromisslose Umsetzung Ihres Konzeptes | Umplanung und Gestaltung der Außenflächen Gemeinsames Marketing-Konzept: - Entwicklung und Betrieb einer gemeinsamen Web-Site mit Newsletter, Speisekarten, Veranstaltungen etc. - Gemeinsame Pressekonferenz - Nutzung von Print Medien Synergie-Effekte: - Durch die mögliche Kombination von Flächen- und Kostenteilung mit anderen Gastronomen und durch die denkbare gemeinsame Nutzung von Kühlräumen, Toilettenanlagen oder Ähnlichem Fachberatung - Unterstützung während der gesamten Planungs- und Umsetzungsphase durch unseren Gastronomie-Fachberater Der Businesspark wird mit seinen 55.000m² Gewerbeflächen ein großes Marktpotential an Mitarbeitern, Kunden und Gästen darstellen. Allein durch HE-Bau, Uhrenturm, Färberei und Schlichterei sowie dem Wasserwerk werden 12.000m² hochwertiger Büroflächen vermietet. Weitere Flächen sind in Planung.

Ausstattung

Einbindung an Ölzentralheizung, glasfasergestützte Kommunikation mit bis zu 150Mbit/sec, Bereitstellung von elektrischer Energie nach Wunsch, modernes Wegeleitsystem.

Location

Der Mies van der Rohe Business Park verfügt über hervorragende Verkehrsanbindungen an die A 57 und die A 44 in unmittelbarer Zentrumsnähe. Wir sind über öffentliche Verkehrsmittel, die Linien 044; 069; 079; 077; 076, an den Haltestellen Moritzplatz und Weyerhofstr. vom Zentrum aus hervorragend zu erreichen. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Stadthaus, die YAYLA-Arena und das Gewerbegebiet Mevissenstr. mit zahlreichen namhaften Gewerbeansiedlungen.

Sonstiges

Ludwig Mies van der Rohe ist einer der bedeutendsten Architekten der Moderne. Vor über 80 Jahren schloss er sich mit Krefelder Unternehmern zusammen, um eine geniale Arbeitsatmosphäre, geprägt durch Funktionalität und Proportionalität, zu schaffen, die ihrer Zeit weit voraus war. Er legte mit seinen offenen Raumstrukturen und lichtdurchfluteten Gebäuden das Fundament für unseren Ansatz: Arbeiten in inspirierender Umgebung. Die Einzigartigkeit des Gebäudekomplexes insbesondere des HE-Gebäudes, das Mies van der Rohe entwickelt und gebaut hat, wird durch die weitläufigen hellen Flure des Gebäudes, das fast 100 Jahre alte Eichenparkett und die großzügigen Büros noch verstärkt. Die visionäre Umgestaltung und Neuausrichtung der historischen Textilindustrie-Immobilie zu einem leistungsfähigen Businesspark für Dienstleistung, Handwerk und Kunst hat begonnen.

Kontakt