Exclusive Büroflächen mit Charakter

Arbeitswelten mit Loft-Charakter. Vielfältig und vielseitig. Die unterschiedlichen Campus Gebäude setzen keine Grenzen sondern Maßstäbe.

Der architektonische Brückenschlag zwischen Alt und Neu ist im Mies van der Rohe Business Park omnipräsent. Die Begegnung von traditioneller Industrie-Bauweise und Klassischer Moderne wird am deutlichsten in der Flores-Halle mit ihren Shed-Dächern und der typischen Bauweise für Produktionshallen der damaligen Zeit, die direkt vis-à-vis der Alten Färberei liegt. In diesem Aufeinandertreffen wird die Evolution der Architektur unmittelbar erlebbar – ein zentrales Anliegen der Revitalisierung, das sich in den Innenräumen weiter fortsetzt. In den Backsteingebäuden, die den eigentlichen Hauptteil des Campus bilden wird, bewusst das Alter der Gebäude betont.

Die gewachsene Architektur wird sichtbar in rauen Strukturen, denen neuer Input hinzugefügt wird. Die historische Substanz erzeugt die einmalige Atmosphäre der Mietungen, der Kontrast zu den modernen Einbauten ihren besonderen Charakter. Hinter den Fassaden treffen roh belassene Ziegelsteinwände sowie alte Türen und Decken in rauem Sichtbeton auf hochweiße Flächen, große Glaselemente und dunklen Stahl. Diese dem HE Gebäude und der Alten Färberei entlehnte Farb- und Material- wahl wird ergänzt durch eine hochmoderne technische Ausstat tung und Klimatisierung. So ermöglichen die Backsteingebäude des Campus effizientes Arbeiten in einzigartiger Atmosphäre.

Ein hoher Anspruch zeigt sich immer im Detail. Darum setzt sich die Bauqualität auch in den Innenräumen des Campus. Im Mies van der Rohe Business Park wird großer Wert auf den Erhalt der historischen Substanz und ihre Inszenierung im Kontrast mit den modernen Strukturen gelegt. Und auch in den Innenräumen ist die Ästhetik des Campus Inspiration für die Gestaltung und Funktionalität Maßgabe der Ausstattung.

In der Auswahl der hochwertigen Produkte wird bei der Gestaltung der Büroflächen die reduzierte Geradlinigkeit durch kontrastierende Elemente wie die kugelförmigen Pendelleuchten aufgelockert. In den durch Edelstahl, Glas und hochweiße Wände definierten Räumen fällt das dunkle Eichenparkett im Schiffsbodenmuster als Kontrast ins Auge. Unsichtbar dagegen: Glasfaser-Leitungen für Highspeed-Internet.

Auf Wunsch ist es möglich, die eigene Mietung vollmöbliert zu beziehen. Ganz nach den Vorstellungen der Mieter werden durch die Architekten des Business Parks Interieur-Vorschläge ausgearbeitet und die Mietungen bezugsfertig eingerichtet – mit Designmöbeln und -leuchten sowie Telefon- und Internet- Anschluss. All inclusive und ready to work.

»Eine gute Work-Life Balance ist für mich absolut wichtig«
Julian Höning

Kontakt